Seminare für ArbeitsanleiterInnen

Zielgruppe 50+ und Generationenmanagement

 

    Inhalte

  • Reflexion über den eigenen Zugang zu Alter und Altersstereotypen
  • Unterschiedliche Bedürfnisse verschiedener Altersgruppen und Umgang mit der Unterschiedlichkeit
  • 5-Säulen der Identität nach Petzold
  • Zukunftsorientiertes und nachhaltiges Generationenmanagement
  • Umgang mit unterschiedlichen Altersgruppen hinsichtlich Motivation, Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit sowie Auswirkungen von gesundheitlichen Aspekten
  • Relevanz der Sinn- und Nutzenfrage
  • Handlungsfelder und Erfolgskomponenten zum Umgang mit unterschiedlichen Altersgruppen

    Trainerin: Mag.a Lore Kleewein

    Termin: 21./22. September 2016  9.00 bis 17.00 Uhr

    Ort: bfi Graz Eggenberg, Seminarraum 2.05 im 2. Stock

 

 

 

Interkulturelle Spannungsfelder

 

    Inhalte:

  • Aufzeigen von interkulturellen Spannungsfeldern mit Scherpunkt Islam
  • Unterschiedliche Religionen der Transitmitarbeiter/innen und damit verbundene Normen und Rituale mit Schwerpunkt Islam
  • Auswirkungen der Religion auf das Verhalten und die Arbeitshaltung (Gebete, Ramadan etc.)
  • Spannungen zwischen Mitarbeiter/innen verschiedener Religionsgemeinschaften
  • Brücke zwischen den unterschiedlichen Religionen und Verständnis sowie Akzeptanz als wichtige Elemente von Zusammenarbeit
  • Handlungsmöglichkeiten für Arbeitsanleiter/innen mit praktischen Beispielen

    Trainer/innen: Mag.a Lore Kleewein und Mag. Saqri el Mostafa

    Termin: 29./30. November 2016  9.00 bis 17.00 Uhr

    Ort: bfi Graz Eggenberg, Seminarraum 2.05 im 2. Stock

 

 

 

Kommunikation für Arbeitsanleiter/innen

 

    Inhalte:

  • Die besonderen Herausforderungen bei der Führung von Transitarbeitskräften
  • Die Bedeutung des Perspektivenwechsels und der Infragestellung von kulturellen Werten – intrakulturell, interkulturell, transkulturell
  • Das Handhaben von sprachlichen Barrieren
  • Konzepte empfängerorientierter Sprache (z.B. „leichte Sprache“), sprachliche Empfehlungen im Umgang mit bildungsfernen bzw. bildungsbenachteiligten Personen oder Personen mit Migrationshintergrund
  • Niederschwellige Kommunikationstechniken
  • Psychosoziale Krisen: Definition, Formen von Krisen, Unterstützung bei der Bewältigung

    Trainer:  Mag. Günther Kampitsch

    Termin: 24./25. Jänner  2017  9.00 bis 17.00 Uhr

    Ort: bfi Graz Eggenberg, Seminarraum 2.05 im 2. Stock

 

in Kooperation mit

Foerderer 2017

(c) 2017 bbs - Beschäftigungsbetriebe Steiermark  |  Keesgasse 3 |  A-8010 Graz  |  E-Mail: are-office-xya34[at]ddks-bbsnet.at                                   IMPRESSUM